Notruf

Deutsch Französisch
 

zwiefalten

 
Link verschicken   Drucken
 

Zahlen, Daten, Fakten

 

Die Freiwillige Feuerwehr Zwiefalten ist eine Einrichtung der Gemeinde Zwiefalten und wird ausschließlich mit Ehrenamtlichen Mitgliedern betrieben.

Hierzu gehören 6 Einsatz-Abteilungen in Gauingen, Hochberg, Mörsingen, Sonderbuch, Upflamör und Zwiefalten mit insgesamt 115 Feuerwehranghörigen.

Dazu kommen noch die 2014 gegründete Jugendfeuerwehr mit 14 Angehörigen und eine Altersabteilung mit 18 Kameraden.

Somit machen 147 Kameraden Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Zwiefalten.
 
Die FFW Zwiefalten zuständig für die Sicherheit von 2.200 Einwohner von Zwiefalten und deren 7 Teilorten (Baach u. Attenhöfen, Gauingen, Gossenzugen, Hochberg, Mörsingen, Sonderbuch, Upflamör und Zwiefalten).

Jährlich kommen ca. 300.000 Touristen nach Zwiefalten für deren Sicherheit ebenfalls gesorgt sein muss. Hinzu kommen die stark befahrene B312 und verschiedene Landes- und Kreisstraßen.

Ein Hauptaugenmerkt liegt auf dem ehemaligen Klostergebäude, welches heute als Psychiatrie genutzt wird und weit über die Grenzen von Zwiefalten als hochwertige Klinik bekannt ist. Im Zentrum für Psychiatrie (ZfP) sorgen über 600 Beschäftigte für Rund 300 Patienten an verschiedenen Standorten in und um den Ort Zwiefalten. Um die Klosterkirche ist der Hauptstandort. Zudem gehören ein Altenpflegeheim sowie eine Außenstation auf einem ehemaligen landwirtschaftlichen Betrieb der früher von der Psychiatrie betrieben wurde dazu.

Eine gute Zusammenarbeit besteht hier mit der ZfP Werkfeuerwehr.
 
Weitere Schwerpunkte sind auch die zahlreichen Handwerksbetrieb, das Gewerbegebiet „Gürst“ sowie eine Vielzahl von kleineren und ein paar großen landwirtschaftlichen Betrieben, welche auch teilweise große Biogasanlagen betreiben.
 
 
 

Nächste Veranstaltungen:

30.06.2019 - 10:00 Uhr
 
07.09.2019 - 14:00 Uhr
 
03.10.2019 - 11:00 Uhr
 

Notruf